Gesamtverein

Grußwort der 1. Vorsitzenden

Liebe Mitglieder und Freunde des Turnvereins, 

die Corona-Pandemie hat uns leider auch in der 2. Jahreshälfte 2020 fest im Griff. Somit ist die auf den 13.11.2020 verschobene Jahreshauptversammlung erneut bis auf weiteres ausgesetzt.

Satzungsgemäß bleiben die Mitglieder des Vorstandes so lange im Amt, bis ein neuer Vorstand von der Mitgliederversammlung gewählt wird.
Sobald es die Situation zulässt, werden wir satzungsgemäß und fristgerecht zur neuen Mitgliederversammlung einladen.

Auch in 2019 wurde von unseren ehrenamtlich Tätigen wieder viel Arbeit für den Turnverein geleistet. Daher möchte ich allen Vorstandsmitgliedern, Übungsleiterinnen und Übungsleitern, Trainerinnen und Trainern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr großes ehrenamtliches Engagement Dank und Anerkennung aussprechen, denn sie sorgen stets für die Leistungsfähigkeit und fortlaufend positive Weiterentwicklung unseres Vereins.

Dieses Jahresheft gibt einen umfassenden Rückblick auf das Jahr 2019.
Im Kinder- und Jugendbereich sowie im Erwachsenenbereich der Abteilung Turnen herrscht emsiger Betrieb. Auch die HSG BIK Wiesbaden legt den Schwerpunkt ihrer Arbeit auf die Jugendpflege. 10 Jugendmannschaften konnten für den Spielbetrieb gemeldet werden. In der Abteilung Tischtennis nehmen derzeit 3 Herren-, 1 Damen- und 2 Schüler-Mannschaften am Wettkampfbetrieb teil.
Zu weiteren Einzelheiten verweise ich auf die Berichte der Abteilungen und der Übungsleiter in diesem Jahresheft.

Zum 31.12.2019 gab es erneut einen Mitgliederzuwachs von 34 Mitgliedern zu verzeichnen. All unsere sportlichen und geselligen Veranstaltungen in 2019 fanden guten Anklang.

Nach sorgfältiger Planung in 2019 streben wir in 2020 folgende zwei Substanz sichernde Maßnahmen an: zum einen die Erneuerung der geborstenen Betonfenster im Geräteraum und zum anderen die Ertüchtigung und z. T. Erneuerung der Elektroschaltschränke und -verteilerkästen in der Turnhalle und im Keller des nördlichen Anbaus. Hierzu wurden bereits Anträge auf finanzielle Unterstützung bei der Stadt Wiesbaden, beim Landessportbund Hessen (lsbh) und beim Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport (HMdIS) gestellt. Positive Bescheide liegen uns bereits von der Stadt Wiesbaden und vom lsbh vor. Das HMdIS gab uns vor abschließender Antragsbearbeitung die Erlaubnis, vorzeitig mit den Arbeiten beginnen zu dürfen. Somit konnten wir nun Anfang November 2020 die beiden entsprechenden Firmen mit der Ausführung der Arbeiten beauftragen.

Abschließend wünsche ich, dass wir ALLE die kommenden Wochen und Monate gesund überstehen und uns bald wiedersehen!

Eure

Ute Webb

Stand 11/20

© 2001-20 Turnverein 1881 Bierstadt e.V. Alle Rechte vorbehalten