Abteilung Turnen

Buben ab 8 Jahre

Mittwoch 17.00 bis 19.00 Ingrid Steiger  

Seit Januar 2005 leite ich zusammen mit Tobias Strack und Susanne Hartmann, einer engagierten Mutter, diese Turngruppe, die derzeit aus ca. 25 Jungs besteht.

Wir starten mit Aufwärmspielen, danach folgt für ca. eine Stunde das Gerätturnen und zum Abschluss spielen wir noch etwa eine halbe Stunde lang ein Mannschaftsspiel. Es hat sich herauskristallisiert, dass das Minitrampolin ihr Lieblingsgerät ist und es wird auch bevorzugt trainiert.

Unter fachkundiger Anleitung von Tobias Strack trainieren die Jungs nun auch vermehrt an den Turngeräten wie Parallelbarren, Reck, Ringe und Pauschenpferd. Diese Geräte erfordern sehr viel Muskelkraft.

Zur Adventsturnshow am 09.12.2017 wurde eine aufwendig kombinierte Minitrampolin-Nummer mit Kasten, Mattenberg und Sprungtisch einstudiert.

Die Jungs setzten direkt zu Beginn einen Höhepunkt, denn ihre Übung begann mit Anlauf durch die Zuschauermenge, um dann über den Sprungtisch auf die Bühne zu springen. Eine enorme Leistung der Jungs, denn auch die jüngsten mussten den großen Höhenunterschied überwinden. Es wurde in unterschiedlichen Intervallen geturnt, mal eine komplette Übungsrunde auf der Bühne, dann wieder vom Zuschauerraum aus.

Die jüngeren zeigten ihre Fortschritte, die sie in dem Jahr gemacht hatten, und die „größeren“ Jungs zwischen 14 und 18 Jahre turnten am Schluss sehr schwierige Elemente, wie Durchhocken und Übergrätschen über den Sprungtisch auf die Bühne, teilweise Doppelsprünge, die direkt auf dem Mattenberg endeten.
Somit wurde es eine schnelle und abwechslungsreiche Darbietung zu einem Musik-Mix aus den 80er Jahren.

Es konnten alle Jungs mitturnen, ob sie nun erst 8 oder 18 Jahre alt waren. Somit turnten ca. 20 Jungs auf der Bühne und zeigten, was sie drauf haben.

Die Jungs stehen mit so viel Spaß jede Woche wieder „auf der Matte“ – ich hoffe, sie tun es auch im Jahr 2018.

Ingrid Steiger

Ende der Vorführung…

Stand 04/18

© 2001-18 Turnverein 1881 Bierstadt e.V. Alle Rechte vorbehalten